Nachhaltige Projekte

Verpackung aus Graswellpappe

Verpackung aus Graswellpappe

Um die Migration von Mineralölrückständen aus konventionellen Obst- und Gemüse-Wellpapptrays in die Lebensmittel auszuschließen, müsste die Materialien aus reiner Frischfaser hergestellt werden, bzw. Barrierelacke auf beiden Seiten der Trays aufgebracht werden. Dies würde den finanziellen Rahmen des Packmittels sprengen.

Verpackung aus Graswellpappe
Entwicklung einer Packmittelstrategie

Entwicklung einer Packmittelstrategie

Erarbeitung einer Packmittelstrategie, die sich an der Marken- und Nachhaltigkeits-DNA des Unternehmens orientiert.

Recherche und Übertragung der Nachhaltigkeitsansätze beim Kunden.

Recherche zu Kundenerwartungen und -wahrnehmung hinsichtlich Packstoffen und Verpackungskonzepten.

Entwicklung einer Packmittelstrategie
Aluminiumfreie Teekapsel

Aluminiumfreie Teekapsel

Vorbereitung einer Materialneuentwicklung zum Ersatz der gängigen Kapseln aus Aluminiumfolie unter extremem Zeitdruck.

Definition der wichtigsten Voraussetzungen / Anforderungen an Anwendung und Handhabung und Priorisierung der Anforderungen.

Aluminiumfreie Teekapsel
Entwicklung eines ökologisch optimierten Milchverpackungskonzeptes

Milchverpackung

Als Ergänzung zu den bestehenden Mehrweg-Glasflaschen, wurde eine Einwegverpackung gesucht, die ökologisch vertretbar ist.

Die notwendigen Maschineninvestitionen sollten an die mittleren bis kleinen Verkaufsmengen angepasst werden.

Milchverpackung
Innovatives individualisierbares Verpackungskonzept

Verpackungskonzept

Das individualisierbare Verpackungskonzept passend zu Produkt, Applikation und Vertriebsart mit überzeugendem Nachhaltigkeitsansatz.

Nachhaltiges Material- und Verpackungskonzept für kleines Start-up-Budget.

Verpackungskonzept
Packmittelkonzept mit Rohstoffentwicklung gemäß Marken-DNA

Packmittelkonzept

Entwicklung einer nachhaltigen Verpackungskonzeption für komplett nachhaltig hergestellte Molkereiprodukte.

Um über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg nachhaltig hergestellte Molkereiprodukte gemäß ihrem USP zu verpacken, sollte eine innovative, komplett neue Verpackung entwickelt werden.

Packmittelkonzept
CO2-Emissionen reduziert – Verpackung optimiert!

CO2-Emissionen reduziert

Entwicklung und Projektmanagement der Umsetzung für eine neue Innerline-Rezeptur, die sich auf den bestehenden Hochleistungsmaschinen ohne Leistungsreduktion verarbeiten lässt.

Durch die Umstellung wurden fast 90% der üblichen CO2-Emissionen und gut 70% des normalen Energiebedarfs bei der Herstellung der Innerliner eingespart.

CO2-Emissionen reduziert