Durch unsere Projekte wurden bisher1.120.462 t schädliche Klimagase eingespart!


"Wir sind die Expertinnen für Verpackungstechnik und nachhaltige Verpackungen!"

Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein Produkt zu verpacken – wir helfen Ihnen, genau die richtige zu finden!

Seite an Seite mit Ihnen entwickeln, optimieren und realisieren wir innovative und nachhaltige Verpackungen, Verpackungsmaterialien sowie Verpackungsprozesse. Wir finden Lösungen, die Ihre Kunden überzeugen, Ihre Marken stützen und Ihnen nachweisbare, nachhaltige Marktvorteile bieten. Unser Beratungsangebot reicht von Themen-Schulungen bis zur kompletten Projektbetreuung, unser Kundenstamm von Start-ups über Mittelständler bis zu multinationalen Unternehmen.

Wir machen komplexe Themen einfach

Eine Verpackung ist mehr als das „Drumherum“ eines Produkts. Sie ist auch:

  • ein Marketinginstrument, das Kunden zum Kauf verführen soll - durch ein ansprechendes Design, eine interessante Formgebung und eine angenehme Haptik
  • ein Informationsträger, der in der Industrie 4.0 mit den Maschinen in Verarbeitung und Logistik kommuniziert
  • ein Medium, das zahlreiche neue Funktionalitäten übernehmen kann, z.B. mit dem Produktnutzer interagieren, Lebensmittel kühlen und vieles mehr
  • ein Wertstoff, der den gestiegenen Nachhaltigkeitsanforderungen genügen muss und dem Prinzip des „Design for Recycling“ entsprechen sollte

Wer eine neue Verpackung entwickeln möchte, hat also einiges zu beachten. Gut, wenn man dabei Experten mit profunden Kenntnissen über Verpackungstechnik, Verpackungsmaterialien und Verpackungsprozesse an seiner Seite weiß! Unser Verpackungsingenieur-Büro ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich im Markt und ist das führende Beratungsunternehmen, wenn es um nachhaltige Verpackungen geht. Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie, was wir für Sie tun können!

Sie hätten es gern etwas anschaulicher? Werfen Sie einen Blick in unsere Projekte!

News


von C.E.Schweig

In diesem Jahr fand in Düsseldorf wieder die K – Internationale Messe für Kunststoff und Kautschuk – statt. Mit mehr als 3.000 Ausstellern aus aller Welt war ein breites Spektrum aus der Industrie vertreten. Darunter Hersteller, Verarbeiter, Recycler und Dienstleister. Ein wichtiges Thema und mit eigenem „Circular Economy Forum“ und Pavillon vertreten war die Kreislaufwirtschaft. Gezeigt wurden Ansätze aus den verschiedenen Bereichen Kreisläufe zu schließen, ...

von C.E.Schweig

Bereits zum 2. Mal fand die von der Gemeinde Ellerbek und dem Amt Pinnau unterstützen Renaturierungsaktion an der Mühlenau im „Auengrund / Achter de Höf“ in Ellerbek statt. Mitinitiatorin Carolina Schweig freute sich über die engagierten Helferinnen und Helfer, die bereits kurz vor 11 Uhr Vorort waren und den Berg von rund 15 t Kies begutachteten, der durch die Edmund-Sievers-Stiftung bezahlt und angeliefert worden war.

von C.E.Schweig

Auf der Suche nach alternativen Verpackungsmaterialien wird aktuell an vielen Ideen rum um sogenannte "Biokunststoffe" gearbeitet. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erläutert Carolina Schweig, welche Anforderungen diese erfüllen sollten,  um sinnvoll im Markt eingesetzt zu werden.